1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Oeynhauser Wasserballer verschenken Siegchance im 2. Viertel

(gerald) - - Gegen Löhne am Ende knapp mit 11:15 unterlegen -

In der Bezirksklasse der Wasserballer zeigt das Team aus Bad Oeynhausen in der Schlussphase der Saison eine starke Leistung. Die Gäste aus Löhne waren also gewarnt und verstärkten sich vorsichtshalber mit Spielern aus höheren Ligen.

Hier geht es weiter
 

Oeynhauser Wasserballer mit 18:10 Sieg über Warendorf

(gerald) - Oeynhauser Wasserballer mit 18:10 Sieg über Warendorf
- Warendorf konnte nur ein Viertel mithalten -

Im Heimspiel gegen die Warendorfer SU präsentierte das Wasserballteam vom Schwimmverein Bad Oeynhausen eine geschlossene Mannschaftsleistung. Mit zwei schnellen Treffern von Christian Rusche und Guido Hitlner setzten die SVO – Wasserballer gleich eine Duftmarke.

Hier geht es weiter
 

Oeynhauser Wasserballer verschenke Sieg gegen Herford

(gerald) - - SVO verliert gegen den Tabellenzweiten 10 Sekunden vor Ende -

Die Niederlage gegen der Wasserballer vom Schwimmverein Bad Oeynhausen gegen den Tabellenzweiten in der Bezirksklasse wäre nicht nötig gewesen. Das SVO – Team hatte die Partie von Beginn an voll im Griff und führte Zwischenzeitlich sogar mit 7:4.

Hier geht es weiter
 

SVO-Wasserball: „Siegen kann so schöööön sein!“

(gerald) - - Dank großer Disziplin in Eickelborn mit 12:9 gewonnen -

Auf das Rückspiel in Lippstadt gegen Eickelborn waren die Wasserballer vom Schwimmverein Bad Oeynhausen so richtig heiß. Gab es doch im Vorfeld einige, sagen wir mal, atmosphärische Störungen. Die Kurstädter hatten nur ein Ziel – ein Sieg muss her – um jeden Preis.

Hier geht es weiter
 

SVO-Wasserballer mit 22:6 Kantersieg gegen Bad Driburg

(gerald) - -Ersatzgeschwächte Driburger chancenlos in Bad Oeynhausen -

Das kennen die Wasserballer vom Schwimmverein Bad Oeynhausen noch aus der vergangenen Saison. Kein Auswechselspieler und wichtige Stammspieler fehlen zusätzlich.

Hier geht es weiter
 

Schwimmverein wählt nach 24 Jahren neuen Kassierer

(gerald) - -Heinrich Flores war insgesamt 26 Jahre im Vorstand aktiv-

Mal abgesehen von dem langjährigen Ehrenvorsitzenden des Schwimmverein Bad Oeynhausen, ist Heinrich Flores das dienstälteste Vorstandsmitglied im SVO. 1984 wird Flores zunächst als Seniorenwart in den Vorstand gewählt. Im folgenden Jahr übernimmt er zusätzlich noch das Amt des 2. Vorsitzenden. Doch 1986 entdeckte er seine wahre Leidenschaft.

Hier geht es weiter
 

SVO-Wasserballer in Steinhagen im ersten Viertel stark

(gerald) - - Am Ende waren die Gastgeber mit 18.8 klar überlegen -

Im Rückspiel gegen die „Verbandsliga – Reserve“ der SGW Rheda-Steinhagen erwischten die Bezirksklasse - Wasserballer vom Schwimmverein Bad Oeynhausen einen guten Start. Arne Witschel brachte sein Team in der zweiten Spielminute mit 0:1 in Führung.

Hier geht es weiter
 

SVO-Wasserballer siegen in Bad Driburg

(gerald) - - Mit Schlussoffensive den Erfolg gesichert -
Im Nachholtermin gegen die Gastgeber aus Bad Driburg hatten die Wasserballer vom Schwimmverein von Beginn an ein gutes Gefühl. Die Leistungen aus den letzten Partien zeigte eine klar ansteigende Leistungskurve.

Hier geht es weiter
 

SVO-Vereinsmeister im Kinosaal geehrt

(gerald) - - Schwimmwart Markus Ladewig freut sich über Leistungssteigerungen -
Im kommunalen Kino in Kirchlengern feierten die Schwimmer aus Bad Oeynhausen die Leistungen in der Vereinsmeisterschaft 2010. Schwimmwart Markus Ladewig freute sich dabei besonders über die doch deutlichen Leistungssteigerungen seiner Schützlinge.

Hier geht es weiter
 

SVO-Wasserballer verschenken Partie in Warendorf

(gerald) - - Leistungseinbruch im Schlussviertel kostet den Sieg -
In der Auswärtspartie der Wasserballer vom Schwimmverein Bad Oeynhausen gegen Warendorf, haben sich die Kurstädter praktisch selber geschlagen. Die SVO – Spieler hatten zahlreiche 100 Prozent Chancen, die allerdings kläglich und fahrlässig vergeben wurden.

Hier geht es weiter
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16